Am 27.04.19 fand der Bezirksentscheid der Mini-Meisterschaften mit 54 Teilnehmern in Rüningen statt. Dank einem gewohnt professionellen Turnierablauf konnte man sich ganz den engagiert geführten und teilweise sehr spannenden Begegnungen widmen.
Großer Dank gilt aber nicht nur dem Organisationsteam um Horst Pech, sondern auch den anwesenden Eltern, für Ihr faires Verhalten auch bei knappen Niederlagen Ihrer Sprösslinge.

Bei den jüngsten Mädchen (Jahrgang 2010 und jünger) gab es ein südniedersächsisches Finale, in den Tamara Lossie sich gegen Naja Strüber durchsetzen konnte. Pia Rempe sicherte sich Platz 3 vor Tatiana Alhamidih.
Jeweils die ersten 4 Plätze der vier Konkurrenzen berechtigen zum Start beim Landesentscheid der Minimeisterschaften in Bruchhausen-Vilsen am 05.05.2019.

 

Bei den etwas älteren Mädchen (Jg. 2008 und 2009) konnte sich Janne Valentin aus Gifhorn vor Ninette Cramm aus Peine den ersten Platz erkämpfen. Platz 3 belegte Ronja Fricke vor Julia Hufschmidt.
Nino Kapiza aus dem LK Wolfenbüttel erspielte sich in einem knappen Finale der Konkurrenz „Jungen 0-8“ Platz 1 gegen Jost Wegner aus Braunschweig. Niklas Valen Kwast auf Platz 3 und Tom EIfelder mit dem 4. Rang durften sich auch über die Qualifikation zum Landesentscheid freuen.
Mit einem 3:1 endete das Finale der Jungen 9-10 Jahre. Dies war der einzige Satzverlust vom Sieger Calvin Nicol aus Südniedersachen. Jedoch waren alle Sätze im HF und Finale knapp.
2. Wurde Jan Stanek aus Helmstedt vor Jaron Hinzberg und Maurice Lüken.

Allen Qualifikanten wünsche ich viel Erfolg beim Landesentscheid und hoffe, dass alle Teilnehmer ihren Spaß an unserem schönen Sport nicht verlieren.

 

weender hof

präsentiert die Events & News!

Event Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com