Off Canvas sidebar is empty

Landesrangliste A + C

LRL AC 15Vergangenes Wochenende wurde die Landesrangliste der Schüler/innen A+C in Wissingen ausgetragen.

Ergebnisse im Überblick

Beginnen wir mit unseren Jüngsten: Denise Husung (TTC Esplingerode) und Malte Merkel (SC Weende) waren die einzigen Vertreter in der untersten Altersklasse. Ergebisnisse im vorderen Bereich konnte man hier sicherlich noch nicht erwarten. Vielmehr stand das Sammeln von Erfahrungen und das Umsetzen der Trainingsinhalte auf dem Programm. Diese Vorgabe konnten beide tadellos erfüllen und zeigten gute Fortschritte im Vergleich zu den letzten Wettkämpfen. Eine gewisse Nervosität bei so einer großen Veranstaltung ließ sich dennoch spüren. So konnte Malte seine Vorrunde leider nur mit Platz 7 beenden.

Umso befreiter spielte er aber am nächsten Tag auf und konnte sich am Ende sogar noch Platz 11 von 16 erkämpfen. Bei Denise hingegen lief der erste Tag besser. Mit 3:4 Spielen konnte sie die Vorrunden mit Platz  4 abschließen. Die Hauptrunde am nächsten Tag verlief dann höchst unglücklich. Von den vier weiteren Spielen konnte Denise leider keines mehr für sich entscheiden und verlor dabei drei Spiele im fünften Satz. Am Ende steht sie auf einem respektablen 7. Platz, der mit etwas mehr Fortune und Nervenstärke sicherlich noch besser ausgefallen wäre. Beide Nachwuchskräfte haben gezeigt, welches Potential in ihnen steckt. Nun heisst es dranbleiben und fleißig weiter trainieren.

Bei den Schüler/innen A hat es leider keine Akteurin geschafft sich für die Landesebene zu qualifizieren. Mit drei A-Schülern waren wir dafür umso zahlreicher vertreten. Leider konnte an diesem Wochenende die Qualität der Quantität nicht folgen. Bjarne Kreißl (Torpedo Göttingen), der als Mitfavorit ins Rennen ging, konnte sich mit einer Bilanz von 3:4 Spielen der Vorrunde nicht für die obere Hälfte qualifizieren. Der Kopf war offenbar nicht ganz frei. Der zweite Tag lief für Bjarne ohne Spielverlust und erbrachte ihm letztlich Platz 9.

Jakob Koch (SC Weende) beendete die Vorrunde mit Platz 6 und traf somit am nächsten Tag seinen alten Vereinskollegen Bjarne in der unteren Hälfte wieder. Beim Duell unter Freunden musste sich Jakob mit 0:3 geschlagen geben. Auch die weiteren drei Spiele blieben sieglos. Auch der zweite Tag endete für Jakob mit Platz 6. Insgesamt errang er mit einer Spielbilanz von 2:5 den 14. Platz. Auch hier waren ein paar Plätze weiter vorner durchaus realistisch.

Einen hervorragenden Start ins Turnier lieferte dagegen Michael Khan Orhan (SC Weende). Mit gerade mal einer Niederlage beendete er die Vorrunde als Gruppenzweiter. Auch in der Hauptrunde zeigte sich Michael völlig solide und gewann direkt wieder die ersten beiden Partien. Mit Alexander Hage und Dominik Jonack musste er lediglich dem Landesranglistensieger und Vizeranglistensieger Vorfahrt bewähren. Unterm strich steht für Michael ein ausgezeichneter 5. Platz auf der Urkunde.

Wir gratulieren allen Startern, auch wenn sicherlich nicht alle mit ihrem Ergebnis zufrieden sind. Jeder hat mal einen schlechten Tag - Kopf hoch und weiter!

Vielen Dank an den Trainerstab Tim Wiegand, Joachim Vogt und Lisa-Marie Overhoff für die kompetente Betreuung der Kinder und die Organisationen rund um die Veranstaltung.

weender hof

präsentiert die Events & News!

Nächste Events

Sa, 28.09.2024, 13:00 -
Regionsindividualsmeisterschaften Senioren (RIM SeniorenInnen)
Sa, 26.10.2024, 07:00 - 23:00
RIM Erwachsene + Jugend
So, 27.10.2024, 07:00 - 23:00
RIM Erwachsene + Jugend

Event Kalender

Letzter Monat Juli 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31